Wilder Dachstein

Wallnöfer, Elsbeth, 2018
Verfügbar Ja (1) Titel ist in dieser Bibliothek verfügbar
Exemplare gesamt 1
Exemplare verliehen 0
Reservierungen 0 Reservieren
Medienart Buch
ISBN 978-3-7025-0889-0
Verfasser Wallnöfer, Elsbeth Wikipedia
Hell, Bodo Wikipedia
Beteiligte Personen Kubelka, Peter Wikipedia
Systematik oö - Oberösterreich
Schlagworte Kalkalpen, Dachstein
Verlag A. Pustet
Ort Salzburg
Jahr 2018
Umfang 189 S.
Altersbeschränkung keine
Sprache deutsch
Verfasserangabe Elsbeth Wallnöfer. Peter Kubelka [Fotogr.]. Bodo Hell
Illustrationsang zahlr. Ill. (farb.)
Annotation Quelle: bn.bibliotheksnachrichten (http://www.biblio.at/literatur/bn/index.html);
Autor: Johannes Preßl;
Eine ebenso feinsinnige wie vielseitige Annäherung an den Dreiherrenberg. (EH)
Drei Bundesländer haben Anteil am Dachstein, und die Frage, ob er wirklich ein Dreitausender ist, oder nur, wenn man das Gipfelkreuz dazuzählt, ist bereits legendär. Tatsache ist, dass dieser massive Gebirgsstock viel mehr zu bieten hat als zeitgeistige Attraktionen wie die beängstigende Hängebrücke oder die Brücke ins Nichts. Für die Autoren dieses Buches, die Volkskundlerin Elsbeth Wallnöfer, den Fotografen Peter Kubelka und den Schriftsteller Bodo Hell, ist der Dachstein viel mehr als ein bloßer Touristenmagnet. Sie legen mit diesem Buch eine Annäherung der etwas anderen, aber durchaus geglückten Art vor. Für sie ist der "Stoa", wie er in der Gemeinde Ramsau genannt wird, eine ähnliche Herausforderung, wie er sie für die vielen Bergsteiger ist, die sich jährlich an ihm versuchen.
Elsbeth Wallnöfer widmet sich in ihren Texten den Erstbegehern, den großen Almen und Schutzhütten, beleuchtet den Dachstein aber auch als Schicksalsberg und als Drehort für massentaugliche TV-Serien. Bodo Hell, der seit Jahrzehnten auf der Grafenbergalm als Viehhirte seine Sommer verbringt, nähert sich dem Phänomen Dachstein in seiner typischen Poesie, die alte Ausdrücke mit neuen Wortschöpfungen kombiniert, und Peter Kubelka liefert Nahaufnahmen, Panoramabilder und Detailansichten, die den Berg in seiner ganzen Vielfalt zeigen. Ein absolut werthaltiges Buch!

Leserbewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen vor. Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.
Eine Bewertung zu diesem Titel abgeben